Newsletter September 2013

 

Einschulungsfeier

46 neue Oberschüler verfolgten gemeinsam mit ihren Eltern, Verwandten und Freunden gespannt das bunte Programm der Einschulungsfeier an unserer Schule.

Trotz der langen Sommerpause stellten die mitwirkenden Schüler und Lehrer ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine, um dem Tag einen festlichen und heiteren Rahmen zu geben. Unser Dank gilt der Schulband und Herrn Repnak für die musikalische Unterstützung, der Klasse 6b mit Frau Stüwe für die Stimulierung unserer Lachmuskeln und der Klasse 7a mit Frau Born für die tänzerische Einlage.

Die Klassen-Paten übergaben unseren aufgeregten neuen Schülern ein kleines Willkommens-Präsent und begleiteten sie in den Klassenraum. Es freuen sich auf ihre neue Herausforderung: 5a Frau Hemme und Frau Ebert-Grothe, 5b Frau Lübker und Frau Meyer. Wir hoffen, dass ihr euch alle schon gut einleben konntet. Viel Erfolg für das Schuljahr 2013/2014!

 

 

Kennenlerntage O5a/O5b am 9.8.2013

Viele Schüler unserer neuen 5. Klassen kamen mit ihren Eltern, um zusammen mit den anderen Schülern, Eltern und Lehrern einen fröhlichen Nachmittag zu verbringen. Während die Schüler klassenübergreifend spielten und herumtobten, führten die Eltern und Lehrer in der Mensa angeregte Gespräche. Nach einem gemeinsamen Spiel fand die Siegerehrung der Schulrallye statt, die am Vormittag von den Klassen durchgeführt wurde.

Die rege Beteiligung und das beeindruckende Kuchenbuffet lassen alle erwartungsvoll in die Zukunft blicken.

 

 

Frau Schröder-Köpf bei uns!

Am 18.9.13 hatten wir hohen Besuch: Doris Schröder-Köpf, Migrationsbeauftragte im Landtag, übernimmt die Schirmherrschaft für das Buchprojekt "Angekommen - 50 Jahre Gastarbeiter in Buer". Die AG unter der Leitung von Frau Tepe und Frau Grobe hat dafür hart gearbeitet: Die Schüler führten Interviews durch und erstellten zu jedem Gastarbeiter eine Biographie. An dem gemeinsamen Nachmittag mit Frau Schröder-Köpf stellten die Schüler ihre Arbeiten vor und beeindruckten die Landtagsabgeordnete so, dass sie eine Ausstellung im Landtag ermöglichen möchte und unseren AG-Schülern einen Besuch in einem Gastarbeiterland (z.B. in die Türkei) ermöglichen möchte. Wir drücken euch die Daumen, dass alles klappt!

 

 

Kompetenztests

Im Laufe des gesamten Schuljahres werden unsere 8. Klassen einem Kompetenztest unterzogen, der den Schülern die Berufswahl erleichtern soll.  Verschiedene Bereiche werden hierbei getestet, z.B. Teamfähigkeit, Arbeitsgenauigkeit oder Präsentationsfähigkeit. Frau Worbs hat sich für diese Testung mächtig ins Zeug gelegt und viele Überstunden in Kauf genommen, denn die Auswertung sowie ein anschließendes Eltern-Schüler-Lehrer-Gespräch über die Ergebnisse sind extrem aufwändig und zeitintensiv. Vielen Dank allen Mitwirkenden! Wir hoffen, dass sich die Mühen auszahlen und unsere Schüler Klarheit für ihre Zukunft bekommen!

 

 

IdeenExpo

Am Dienstag, 27.08., besuchten 37 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 8, 9 und 10 (beider Schulformen) die IdeenExpo in Hannover. Zur Teilnahme konnte man sich freiwillig melden. Es gab Spannendes rund um die Welt der Technik zu entdecken, z. B. tanzende und zeichnende Roboter, originelle Ideen zur Energiegewinnung, viele technische Erfindungen von Schülern und Schülerfirmen aus Niedersachsen. Der besondere Reiz lag im eigenen, praktischen Ausprobieren.

Für die SchülerInnen der Abschlussklassen bestand natürlich auch die Möglichkeit, sich über viele technische Berufe zu informieren und Kontakt zu großen Firmen, z.B. Siemens, VW, aufzunehmen. Abgerundet wurde das Programm von Wissenschaftsshows auf der Aussenbühne, u. a. präsentiert von dem aus dem Fernsehen bekannten Ranga Yogeshwar.

Wir hoffen, ihr konntet viele Anregungen sammeln und evtl. Klarheit für eure Berufswahl bekommen.

 

 

Ausbildungsplatzbörse 6.9.2013
An den Berufsbildenden Schulen in Melle fand wie in jedem Jahr die Ausbildungsplatzbörse statt. Unsere 9. und 10. Klassen informierten sich an den Ständen der dort anwesenden Betriebe über Ausbildungsplätze und Praktikumsmöglichkeiten. Zur Vorbereitung auf die Veranstaltung haben die BBS eine Broschüre herausgegeben, damit man sich einen Überblick verschaffen konnte. Wir finden: Eine gelungene Veranstaltung mit professioneller Vorbereitung!

 

 

Praktikum H9a und H9b
Eine hervorragende Entwicklung zeigten unsere Schüler der H9a und 9b in ihren Praktikas vom 12.-28.9. Keine Fehlzeiten und absolute Pünktlichkeit waren selbstverständlich für unsere "Berufs-Schnupperer". Die unterschiedlichsten Berufsfelder wurden angetestet. Die Betriebe zeigten sich rundum zufrieden und freuen sich auf weitere Interessierte im neuen Jahr. Wir danken den Unternehmen für die tolle Kooperation.

 

 

Klassenfahrt 10. Klassen

Das Großereignis für unsere Realschul-10er stand vor der Tür: Berlin! Vom 9.-13.9. machten unsere Schüler die Hauptstadt unter der Leitung von Herrn Göke, Frau Kettmann, Frau Ebert-Grothe und Frau Goette unsicher. Ein abwechslungsreiches Programm stand für die Schüler an: Bundestag, Olympia-Stadion, Babelsberger Filmpark, Blue Man Group und und und. Besonders bewegend und eindrucksvoll war der Besuch des ehemaligen Stasigefängnisses Hohenschönhausen, da unsere Schüler von einem Ex-Häftling durch die Gemäuer geführt wurden. Wir finden: Berlin ist halt eine Reise wert!

 

Klasse R10a in Berlin
Klasse R10a in Berlin

 

 

Wiedersehens-Kaffee der ehemaligen Kollegen

Dass sich unsere ehemaligen Kollegen immer noch mit unserem Schulzentrum verbunden fühlen, zeigte das Wiedersehen der ehemaligen Kollegen am 25.9. zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken in der Mensa. Der Personalrat und die Schulleitung hatten geladen, der Einladung waren 25 Ehemalige gefolgt. Alle waren in angeregte Gespräche vertieft und es wurden Erinnerungen aufgefrischt. Einstimmig sprachen sich alle Teilnehmer für die Wiederholung eines solchen Treffens aus. Das zeigt doch: Es ist so schön bei uns!

 

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück." (Laozi)

 

In diesem Sinne eine schöne Zeit

 

Eure Redaktion