Newsletter Juni 2013

 

Projekttage "Nachhaltigkeit"

Vom 18.-20.6.2013 lief drei Tage lang alles ein wenig anders an unserer Schule: Projektzeit!

Zum Thema "Nachhaltigkeit" boten unsere Lehrer viele interessante Projekte an. Vom Papierschöpfen aus Altpapier, der selbstgemachten Kosmetik, Kleidung aus recyclebaren Materialien oder dem Kochen mit Wildkräutern war für jeden etwas dabei. Jahrgangsübergreifend konnte jeder nach seinen Interessen wählen.

Am Mittwoch reiste dann die ganze Schule nach Melle ins Forum, um die Multivisions-Show "fair future" zu besuchen. Eindrucksvoll, aber doch sehr schwierig für unsere 5. und 6. Klassen, wurden wir über unseren ökologischen Fußabdruck aufgeklärt und die Folgen, die unüberlegtes Handeln auf unserer Erde haben kann. Jeder konnte sich und sein Tun im Alltag neu überdenken. OS1-TV fand unsere Projekttage so spannend, sodass sie am Mittwoch einen Beitrag über uns sendeten.

Am zweitletzten Schultag hatten die Schüler Zeit, die Ergebnisse aus anderen Projekten zu bestaunen. Vielen Dank den Organisatoren und den Lehrern für drei spannende Tage!

 

Verabschiedung Lehrer/Kollegen

Zum Ende des Schuljahres verlassen uns vier Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule: Frau Michels, Frau Retzow, Herr Finke und Herr Warmann verlassen uns und gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Die Vier konnten sich am Dienstag auf eine kleine Verabschiedungsfeier im Kreise der Lehrer freuen. Eine Diashow und kleine Vorträge sorgten für gute Stimmung und ein Schwelgen in Erinnerungen. Ein lachendes und ein weinendes Auge hatten sie alle, denn an unserer Schule ist es echt schön!

Ihr Lieben, wir wünschen euch für euer Leben "danach" alles erdenklich Gute!

 

Verabschiedung der 9. und 10. Klassen

Am Freitag, den 21.6., fand die diesjährige Verabschiedung der 9. und 10. Klassen statt. Alle trafen sich morgens zu einem Gottesdienst in der Martini-Kirche, der bei den Gästen gut ankam. Es folgte der festliche Teil in der Aula der Oberschule mit Schulband und Reden von Schulleitung, Schülern und Lehrern. Und wie das bei Verabschiedungen nun mal so ist, liefen auch hier und da ein paar rührende Abschiedstränen.

Wir wünschen euch Abgängern für die Zukunft alles Gute! Außerdem danken wir allen Mitwirkenden und Organisatoren der Abschlussfeier!

 

 

Neuanmeldungen

Es läuft gut für uns! 46 Schülerinnen und Schüler haben sich (bislang) an unserer Schule für das kommende Schuljahr angemeldet, sodass wir zweizügig bleiben werden. Frau Kettmann und Frau Ebert-Grothe sowie Frau Meyer und Frau Lübker übernehmen jeweils im Team die neuen fünften Klassen.

 

Timer

Für alle wird nach den Ferien unser Schultimer zu einem sensationellen Preis von 3€ (vorher 5€) verkauft. Ihr braucht also kein extra Hausaufgaben-Heft kaufen, sondern werdet unseren Timer für alle wichtigen Eintragungen nutzen können. Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren!

 

Aktionen zum Ende des Schuljahres

Viele schöne Unternehmungen wurden unseren Schülern zum Ende noch geboten: Die 5. und 6. Klassen z.B. fuhren gemeinsam zur Waldbühne Melle und genossen das Stück "Dschungelbuch". Die 10-Klässler vergnügten sich beim Kanufahren. Widerum eine andere Klasse genoss das kühle Nass im Oldendorfer Schwimmbad. Es wurde so manche Party gefeiert und es übernachteten sogar einige Klassen in der Schule. Wenig Schlaf war vorprogrammiert.

Jetzt rufen die wohlverdienten Ferien!!!

 

"Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben."

(Indianische Weisheit)

 

In diesem Sinne: Erholt euch gut!

 

Eure Redaktion